Inculture

Galerie – Myanmar

Buddha-Statuen, Pagoden und Menschen mit einem herzlichen Lächeln. Ein Land im Umbruch. Zu fünft reisten wir durch Myanmar, äääh, nein zu acht. Denn wir wurden begleitet von drei freundlichen Herren: einem Guide, einem Papierangelegenheitenbeauftragten und einem Fahrer. Die Fotos hier zeigen Eindrücke bis zum Ort Bagan. Die Myanmar-Reise ging fotolos weiter, denn Frank plagten das Dengue Fieber und übelerweise in der Folge eine größere Infektion.

4 CommentsHinterlasse einen Kommentar

  • Hey, leeven Petra und Frank, ich wünsche Frank gute Besserung und auf nach Thailand, wenn es (wieder) machbar ist.

  • ..Welch schöne Bilder, Menschen, Figuren, Buddha´s, Gebäude, !!! und ich höre gerade flying like an Eagle … So wird es Euch sicher auch ergehen – Da zu sein und doch neben sich zu stehen .. wie ein Flug über allem ….
    Really Nice pretty Picture — Weiterhin gute Fahrt und bei so vielem Schönen ist die Kraft mit Euch 🙂
    Manuel

    • Hey Manuel, danke!! Ja, die Kraft ist nun wieder mit uns 😉 Aufgefrischt u.a. im Kino in Chiang Mai